DAS Testival


Das BikeTestival ist DAS Mountainbike Test-Event im Osten Deutschlands. Teste die aktuellen Mountainbikes und Gravelbikes mit oder ohne Motor auf unseren Trails und Strecken. Mehr als 150 Testbikes stehen am Wochenende bereit und speziell die Kids finden spannende Räder.

 

Zusätzlich hast du die Möglichkeit, aktuelles Zubehör von vaude, Julbo, Mountainproducts und einige mehr sowie Bekleidung zu testen und zu kaufen. Abends erwartet dich ein leckerer Cocktail, Livemusik und ein gemütliches Lagerfeuer.

Sei dabei beim Biketestival 2021!


Eintritt

 

Die EXPO-Area auf dem Rabenberg öffnet am Samstag und Sonntag jeweils ab 9.00 Uhr.

 

Das Testivalticket kostet 15 € für einen Tag und 25 € für zwei Tage.

 

Das Ticket berechtigt zum Testen der Bikes für ca. 1,5 Stunden und jeder Menge Zubehör um die Trails im Trailcenter Rabenberg zu rocken. Die Trailbenutzung ist im Testivalticket inkludiert.

 

Wer an diesem Wochenende nur unsere Trails rocken will, ohne zu testen, zahlt den normalen Eintritt von 10 € am Tag.

 



Hunger?

Unsere Crew versorgt euch mit leckerem Essen, Kuchen, Eis und alkoholischen und alkoholfreien Getränken auf unserem Eventgelände.

 


... und sonst so?


Wie wäre es mit Cocktails am Abend, mit Lagerfeuer und Live-Musik? Machen wir! Und tagsüber könnt ihr noch bei uns im Abenteuerpark860 abhängen!

 



Übernachten

Die einfachste Variante: Camping. Zeltwiese und Plätze für Caravans stehen zur Verfügung.
Unser Sonderpreis: 5 € je Stellplatz + 5 € pro Person am Tag. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig, wir finden für allen einen Platz.


Oder du nutzt unsere zahlreichen Zimmer.

 

Unter 037756 171-0 oder kontakt@sportpark-rabenberg.de helfen euch die Mitarbeiter des Sportparks gerne weiter.


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.